Englisch für Kinder im Little English House®

  • Eine Fremdsprache mit Leichtigkeit und spielerisch lernen.

    Englisch erleben, fühlen, mit allen Sinnen wahrnehmen; die Kinder entdecken bei uns eine Stunde voller Abenteuer auf Englisch. Ihre Kleinen werden langsam, aber sicher, an eine, ihnen unbekannte, Sprache herangeführt und gewöhnen sich schnell an diese.

    Wir zeichnen uns dadurch aus, dass bei uns fast nichts ins Deutsche übersetzt wird. Die Kinder verstehen die Sprache, in dem sie lernen das Gehörte in Kontext zu setzen. Wir unterstützen diesen Prozess mit Gestik, Mimik, Flashcards, Musik und Kunst.
  • Englisch lernen mit Musik und Kunst.

    Wir wollen den Kindern Englisch in einer spaßigen und leichten Atmosphäre beibringen. Wir machen mit ihnen Quatsch, tanzen, singen, lachen, albern, spielen und noch vieles mehr. Wir fördern das kreative Denken. Ganz nebenbei wird bei uns Englisch gelernt.

  • Kreativität und individuelle Unterstützung sind uns wichtig.

    Wir reichern unseren Unterricht mit Büchern aus englischsprachigen Ländern an. Traditionelle Nursery Rhymes und Songs helfen den Kindern nicht nur beim Verstehen der Sprache, sondern auch beim Begreifen der Kultur.
    Die Total-Physical-Response-Methode und das Tasked-Based-Language-Learning helfen dem Kind dabei, die neue Sprache zu verstehen, aufzunehmen und zu behalten.

  • Der Unterricht:

    Wir arbeiten in unserem Unterricht mit eigens konzipierten, wissenschaftlich fundierten und auf dem neuesten Stand gehaltenen Workbooks. Jede Stunde enthält eine Portion Kunst, Musik und Kultur - und das alles auf Englisch. Wir arbeiten vorzugsweise mit Muttersprachlern, oder mit Teachern, die lange Zeit im englischsprachigen Ausland gelebt haben, um die perfekte Lautnachbildung weitergeben zu können.
    Unsere wöchentlich stattfindenden Kurse dauern 60 Minuten.